Klubobfrau


Klubobfrau
DKlụb|ob|frau, Clụb|ob|frau (österreichisch für Fraktionsvorsitzende)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klubobfrau — Klụb|ob|frau 〈f. 18; Pol.; österr.〉 Fraktionsvorsitzende * * * Klụb|ob|frau, Clubobfrau, die (österr.): Fraktionsvorsitzende. * * * Klụb|ob|frau, die (österr.): vgl. ↑Klubobmann: Zum Bundesausschuss des Liberalen Forums (LIF) kam unter anderem… …   Universal-Lexikon

  • Liste der Grünen Abgeordneten zum Österreichischen Nationalrat — Dies ist eine alphabetische Liste der Abgeordneten der Grünen zum Österreichischen Nationalrat. Zusätzlich beinhaltet die Liste eine Einteilung der Abgeordneten nach Gesetzgebungsperioden (GP). Inhaltsverzeichnis 1 Alphabetische Liste 2 Liste der …   Deutsch Wikipedia

  • Die Grünen (Österreich) — Die Grünen – Die grüne Alternative Bundessprecherin …   Deutsch Wikipedia

  • Die Grünen - Die grüne Alternative — Die Grünen – Die grüne Alternative Bundessprecherin …   Deutsch Wikipedia

  • Die Grünen – Die grüne Alternative — Bundessprecherin …   Deutsch Wikipedia

  • Grüne Partei (Österreich) — Die Grünen – Die grüne Alternative Bundessprecherin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abgeordneten zum Salzburger Landtag (13. Gesetzgebungsperiode) — Diese Liste der Abgeordneten zum Salzburger Landtag (13. Gesetzgebungsperiode) (Stand 8. Oktober 2008) listet alle ehemaligen und aktiven Abgeordneten zum Salzburger Landtag in der 13. Gesetzgebungsperiode (von 2004 bis 2009) auf. Die erste… …   Deutsch Wikipedia

  • The Greens — – The Green Alternative Die Grünen – Die Grüne Alternative Leader Eva Glawischnig Founded …   Wikipedia

  • Vassilakou — Maria Vassilakou, Klubobfrau der Grünen Wien Maria Vassilakou (* 23. Februar 1969 in Athen, Griechenland) ist Mitglied der Grünen Österreich und Klubobfrau der Wiener Grünen. Maria Vassilakou wurde als einziges Kind einer Goldschmiedin und eines… …   Deutsch Wikipedia

  • The Greens – The Green Alternative — Infobox Austrian Political Party party name = Die Grünen – Die Grüne Alternative party party articletitle = The Greens – The Green Alternative leader = Eva Glawischnig foundation = 1993 ( Die Grünen ) 1986 (Merger of Vereinte Grüne Österreichs… …   Wikipedia